Schmidt qualmt bei Jauch - Anzeige

BERLIN (dpa). Weil Altkanzler Helmut Schmidt (92) in Günther Jauchs ARD-Talk rauchte, hat eine Berliner Nichtraucher-Initiative die ARD-Vorsitzende Monika Piel angezeigt, weil dies gegen die Arbeitsstättenverordnung verstoße.

Veröffentlicht:

Die ARD hält die Vorwürfe nicht für gerechtfertigt: Es liege weder einer Ordnungswidrigkeit noch eine Straftat vor. Die ARD-Vorsitzende könne schon gar nicht die richtige Adressatin sein kann.

Zudem sei Schmidt eine herausragende Persönlichkeit, die "im Programm nicht fehlen kann und sollte, und zwar so, wie er ist".

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Kritik an „Suizidtourismus“ in den USA

Mehrere US-Bundesstaaten wollen Beihilfe zum Suizid erlauben

Glosse

Die Duftmarke: Frühlingserwachen

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Ulrike Elsner

© Rolf Schulten

Interview

vdek-Chefin Elsner: „Es werden munter weiter Lasten auf die GKV verlagert!“