Gesellschaft

Schmidt qualmt bei Jauch - Anzeige

BERLIN (dpa). Weil Altkanzler Helmut Schmidt (92) in Günther Jauchs ARD-Talk rauchte, hat eine Berliner Nichtraucher-Initiative die ARD-Vorsitzende Monika Piel angezeigt, weil dies gegen die Arbeitsstättenverordnung verstoße.

Veröffentlicht:

Die ARD hält die Vorwürfe nicht für gerechtfertigt: Es liege weder einer Ordnungswidrigkeit noch eine Straftat vor. Die ARD-Vorsitzende könne schon gar nicht die richtige Adressatin sein kann.

Zudem sei Schmidt eine herausragende Persönlichkeit, die "im Programm nicht fehlen kann und sollte, und zwar so, wie er ist".

Mehr zum Thema

Bund-Länder-Beschluss

Lauterbach muss jetzt nationale Teststrategie überarbeiten

100 Jahre Insulintherapie

Diabetologen machen Lücken in der Versorgung von Kindern aus

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Olaf Scholz ist von der Entscheidung Bayerns, die 2G-Plus-Regel in der Gastronomie nicht umzusetzen, etwas angefressen.

© dpa

Update

Bund-Länder-Beschluss

Lauterbach muss jetzt nationale Teststrategie überarbeiten