Fundsache

Spendenquittung für den Arzt

Veröffentlicht: 29.09.2011, 05:00 Uhr

Wenn es nach dem NAV-Virchow-Bund in Nordrhein geht, könnten die Kassen für ihre Überweisungen an die KVen bald Spendenquittungen verlangen.

Die Landeshauptversammlung des Verbands hat den Gesetzgeber aufgefordert zu überprüfen, ob den niedergelassenen Ärzten nicht der Status der Gemeinnützigkeit für ihre Praxisstätigkeit oder zumindest für Teile gewährt werden kann.

Die Begründung: Einen großen Teil der Arbeit erbringen die Ärzte ohnehin ohne Honorierung - "bei der erheblichen Unterfinanzierung muss man in vielen Bereichen der Praxisarbeit von karitativer Tätigkeit sprechen".

Auch mit einer weiteren Entschließung bringen die Delegierten ihren Ärger über die aktuelle Situation zum Ausdruck. Für die vielen Leistungen außerhalb der Krankenbehandlung fordern sie eine aus dem Sozialhaushalt finanzierte Angestellte für jede Praxis. (iss)

Mehr zum Thema

VdK

Corona-Abgabe für Millionäre gefordert

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wie viele Pillen sind geboten? Der Arzneireport der Barmer weist auf das ungelöste Problem der Polypharmazie hin.

Barmer prangert an

Arzneimitteltherapie oft „im Blindflug“

Viele Krankenpflegekräfte mussten während der Hochzeit der Pandemie unter erschwerten Bedingungen arbeiten.

Einmalzahlung

Corona-Bonus auch für Pflegekräfte in Kliniken

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden