Events

Wissenschaftspreis für Konzept zur Schmerztherapie

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (eb). Schmerztherapeuten der Vestischen Kinder- und Jugendkliniken Datteln sind mit dem "Stefan Engel Wissenschaftspreis 2006" der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin ausgezeichnet worden.

Die Schmerztherapeuten erhalten die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung für ihr Therapiekonzept für Kinder mit mäßig chronifizierten Schmerzen. Es besteht aus einem dreiwöchigen stationären Behandlungsprogramm. In das Programm sind auch die Familien der betroffenen Kinder einbezogen.

Der Studienleiter, Diplom-Psychologe Michael Dobe, hofft, mit der Therapie verhindern zu können, daß Schmerzen bei den Kindern chronisch werden. Die Kinder- und Jugendklinik kooperiert mit der Universität Witten/Herdecke.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei Schlafproblemen gibt es etliche Therapieansätze. THC gehört nach Meinung der Richter am LSG Baden-Württemberg nicht dazu.

Therapieversuch

Gericht verweigert Cannabis gegen Schlafapnoe