Berufspolitik

Folgt in Hessen Banzer auf Lautenschläger?

Veröffentlicht:

FRANKFURT/MAIN (eb/dpa). Die hessische Sozialministerin Silke Lautenschläger (CDU) wird offenbar ihr Amt abgeben müssen und dafür das Umweltressort in der neuen Landesregierung übernehmen. Neuer Sozial- und Gesundheitsminister soll nach Medienberichten Lautenschlägers Parteifreund Jürgen Banzer werden. Er hat bislang das Justiz- sowie das Kultusministerium geführt. Beide Ressorts werden jetzt von der FDP beansprucht. Banzer sollte zunächst ganz aus dem Kabinett ausscheiden, allerdings gab es gegen diese Entscheidung von Ministerpräsident Roland Koch erheblichen Ärger an der CDU-Basis. Eine Bestätigung der Personalentscheidungen lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor.

Mehr zum Thema

Finanzspritze

Corona-Hilfen für Unikliniken in NRW

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Die Frustration über die fehleranfällige Digitalisierung hat bei Ärztinnen und Ärzten im vergangenen Jahr zugenommen, zeigt das am Freitag veröffentlichte „Praxisbarometer Digitalisierung“ der KBV.

© baranq / stock.adobe.com

KBV-Praxisbarometer

Ärzte frustriert: Tägliche TI-Probleme in jeder fünften Praxis

Den Stempel Genesenenstatus gibt es in der Form nicht mehr: Jeder Bundesbürger muss nun wissen, dass der 15., der 28. oder der 90. Tag nach Impfung oder Erkrankung etwas am Status ändert.

© Torsten Sukrow/SULUPRESS.DE/picture alliance

Kommentar zur Corona-Bürokratie

Leben ist mehr als ein Antikörpertiter