Pflege

Immer mehr Verträge zur Demenzbetreuung

Veröffentlicht: 17.09.2009, 05:00 Uhr

BERLIN/POTSDAM (ami). Rund 85 Prozent aller Pflegeheime in Berlin haben mit den Ersatzkassen bereits Vereinbarungen über die spezielle Betreuung von Demenzkranken abgeschlossen. 249 Pflegeheime in Berlin bieten nach Angaben des vdek derzeit besondere Betreuungsangebote.

"Wir sind sehr zufrieden, dass so viele Heime inzwischen diese Möglichkeit nutzen und wir damit die Versorgung von Demenzkranken verbessern", sagte eine Sprecherin der vdek-Regionalvertretung. In Brandenburg bieten derzeit 264 Pflegeheime diese Leistungen. Das sind 88 Prozent der Einrichtungen.

Mehr zum Thema

Uniklinik Mainz

Tarifvertrag soll Pflegekräfte entlasten

Beatmungspatienten

Neustart für umstrittenes Reha-Gesetz

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Zwei erkrankte Männer

Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Triage mit Stempel und roter Mütze

Mit den German Doctors in Indien

Triage mit Stempel und roter Mütze

Rotationskonzept der anderen Art

Weiterbildung

Rotationskonzept der anderen Art

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden