Berufspolitik

Verband für Geriatrie startet in Brandenburg

Veröffentlicht: 28.07.2009, 17:18 Uhr

POTSDAM(ami). In Brandenburg hat sich ein Geriatrie Landesverband gegründet. Der Verband vertritt die Interessen der Träger von derzeit 16 geriatrischen Einrichtungen mit mehr als 1000 Betten.

Unter dem Motto "Rehabilitation vor Pflege" wollen die Einrichtungen ihre Synergien bündeln und die Zusammenarbeit mit anderen Bereichen der Akutversorgung, der Rehabilitation und der Pflegesicherstellen, so die Vorsitzende PD Dr. Romana Lenzen-Großimlinghaus, Chefärztin im evangelischen Zentrum für Altersmedizin in Potsdam. Ihr Stellvertreter ist Christian Jostes, Verwaltungsleiter im St. Marienkrankenhaus in Brandenburg an der Havel.

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden