Berufspolitik

Weniger Rentenbeitrag - mehr Wachstum

BERLIN (dpa). Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hat den niedrigeren Rentenbeitrag im kommenden Jahr als wichtigen Schritt zur Stärkung des Wachstums bewertet.

Veröffentlicht: 16.11.2011, 19:25 Uhr

"Mit der Senkung der Lohnzusatzkosten erhöhen wir die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen und sichern Arbeitsplätze in unserem Land", sagte der FDP-Chef am Mittwoch in Berlin.

Der Kabinettsbeschluss reihe sich ein in die jüngsten Vereinbarungen der Koalition für mehr Steuergerechtigkeit, zur Sicherung der Fachkräfte in den Unternehmen und zu mehr Investitionen.

"Zugleich liegen die Lohnzusatzkosten auch künftig stabil unter 40 Prozent", sagte Rösler.

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden