McDonald's verdient an der Wirtschaftskrise

Veröffentlicht:

Trotz eventueller gesundheitlicher Bedenken sollten Anleger einen Blick auf die Aktie von McDonald's werfen, die derzeit bei 41 Euro notiert. Die weltweit tätige Fast-Food-Kette gehört zu den Krisengewinnern, denn in schlechten Zeiten setzen viele Konsumenten auf günstiges Essen. So wuchs der Umsatz jüngst mit 5,1 Prozent schneller als erwartet. Das Kursziel laut UBS: 47 Euro.

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Haushaltsplan der BÄK

Landesärztekammern müssen höhere Umlage an BÄK zahlen

Abgeschlossenes Geschäftsjahr

BÄK investiert in qualifiziertes Personal

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Stellungnahme zum Medizinforschungsgesetz

Bundesrat lehnt vertrauliche Erstattungsbeträge ab

Fortschritte in der HIV-Impfstoffforschung

B-Zellen im Fokus der HIV-Immunisierung

Lesetipps