INTERVIEW

Neue Fortbildungsreihe speziell für Hausärzte

Am 29. März ist Deutschland-Premiere für den Fortbildungsspezialisten Pri-Med (wie berichtet). An diesem Tag findet in Frankfurt am Main die erste Veranstaltung einer Fortbildungsreihe statt, die speziell für Allgemeinmediziner und hausärztliche Internisten konzipiert worden ist. 12 CME-Punkte sind beantragt. An den Vorbereitungen beteiligt war Dr. Gerd W. Zimmermann, der nicht nur unter anderem stellvertretender Bundesvorsitzender des Hausärzteverbandes ist, sondern als Facharzt für Allgemeinmedizin die täglichen Anforderungen in der Praxis bestens kennt. "Diese Veranstaltungen sind eine echte Innovation", sagte Zimmermann im Gespräch mit Gabriele Wagner von der "Ärzte Zeitung".

Liebe Leserin, lieber Leser,

den vollständigen Beitrag können Sie lesen, sobald Sie sich eingeloggt haben.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt und kostenlos.

Ihre Vorteile des kostenlosen Login:

  • Mehr Analysen, Hintergründe und Infografiken
  • Exklusive Interviews und Praxis-Tipps
  • Zugriff auf alle medizinischen Berichte und Kommentare

Registrieren können sich alle Gesundheitsberufe und Mitarbeiter der Gesundheitsbranche sowie Fachjournalisten. Bitte halten Sie für die Freischaltung einen entsprechenden Berufsnachweis bereit. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.
Mehr zum Thema

Kommentar zum Medizinklimaindex

Raus aus dem Stimmungstief

Abrechnungstipp

Chroniker-GOP nicht bei Videokontakt

Schutzimpfungs-Richtlinie bei Säuglingen

2+1-Schema für Sechsfachimpfung ist in Kraft getreten

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen