Uniklinikum Leipzig

Neuer Medizinvorstand

Veröffentlicht:

LEIPZIG. Christoph Josten wird neuer medizinischer Vorstand des Universitätsklinikums Leipzig. Das habe der Aufsichtsrat jetzt beschlossen, teilt das Klinikum mit. Der 64-jährige Unfallchirurg ist seit 2014 Geschäftsführender Direktor der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische Chirurgie am Klinikum und löst Michael Stumvoll ab, der den Vorstand kommissarisch geleitet hatte.

Zuvor war im Februar der langjährige Vorstand Wolfgang Fleig vom Aufsichtsrat „aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung“ und wegen eines „völlig zerstörten Vertrauensverhältnisses“ entlassen worden. Der Streit hatte sich an Fleigs Vertragslaufzeit entzündet und weil Fleig deshalb beim Verwaltungsgericht Leipzig geklagt hatte. (sve)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Das fließt das Blut – künftig vielleicht auch von mehr MSM?

Exklusiv Hämotherapie-Richtlinie

Gremium lenkt bei Blutspendeverbot für Schwule ein

Die 103 gesetzlichen Krankenkassen verbuchen im ersten Quartal 2021 in toto ein Defizit von 148 Millionen Euro.

1. Quartal 2021

Kassen zahlen zwei Milliarden Euro an den Gesundheitsfonds