Volle Erstattung für Lehman-Geschädigten

Veröffentlicht:

HAMBURG (ava). Ein Kläger hat jetzt in einem Verfahren gegen die Hamburger Sparkasse umfangreich recht bekommen. Ein Bankberater hatte ihm Zertifikate der US-Bank Lehman-Brothers verkauft, obwohl der Kläger nach einer sicheren Anlage gefragt hatte. Die Bank wurde vom Landgericht Hamburg verurteilt, den gesamten vom Kunden investierten Anlagebetrag als Schadenersatz zu erstatten (Az.: 322 O 134/09).

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Inkretinmimetika

GLP-1: Wie aus dem kleinen Hormon ein Rockstar wird

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Häufig muskuloskeletale Ursache

Kinder mit Brustschmerz: Das Herz ist es nur selten

Lesetipps