Ärzte Zeitung, 30.06.2004
 

FUNDSACHE

Arzt ersteigert Hauptrolle im Film

"Es ist ein unglaublicher Traum in Erfüllung gegangen", schreibt der Arzt Thomas Paul Littke aus Merzhausen im Internet. Er hat die Hauptrolle in der Filmkomödie "Wer ist eigentlich ... Paul?" ersteigert, wie Tifa Film Aachen mitteilt.

Sein Traum ist dem Arzt 38 050 Euro wert. "Klar, es ist ein Haufen Geld, aber ich brauche keinen Porsche; ich investiere lieber in mich." Ralf List, Produzent, Regisseur und Drehbuchautor des Films, ist ganz neue Wege gegangen: Er versteigert alle Schauspiel-Rollen über Ebay im Internet: Unter www.weristeigentlichpaul.com kann man den Anfang des Drehbuchs lesen und nachschauen, welche Rollen noch zu vergeben sind.

Bestimmte Kriterien wie Alter oder Größe sind vorgegeben. Und dann kann jeder mitbieten. Hauptdarsteller Littke freut sich jetzt "wie ein kleiner Junge, bei diesem ungewöhnlichen Filmprojekt dabeizusein". Der junge Arzt träumt sogar von einem "Start in eine neue Zukunft". (ug)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)
Organisationen
Ebay (45)
Porsche (69)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Vom Sinn und Unsinn medikamentöser Arthrose-Therapien

Arthrosebeschwerden sind weit verbreitet und nur begrenzt medikamentös behandelbar. Ein Update zur Evidenzlage medikamentöser Therapien wurde nun präsentiert. mehr »

"Gelegenheits-Chirurgie ist nicht akzeptabel"

Die Risiken, direkt im Zusammenhang mit einer Op im Krankenhaus zu sterben, sind in Häusern mit geringen Fallzahlen höher als in spezialisierten Kliniken. mehr »

Diesen Effekt haben Walnüsse auf Lipide

Die Lipidsenkung durch den täglichen Verzehr von Walnüssen stellt sich offenbar unabhängig davon ein, ob man dabei auf Kohlenhydrate oder Fette oder auf beides verzichtet. mehr »