Ärzte Zeitung, 29.09.2005

Bananenröcke desinfiziert

Australiens strenge Quarantäne-Vorschriften haben die Tourneepläne einer Truppe Stammestänzer aus Papua-Neuguinea durchkreuzt. Bei der Ankunft der 41köpfigen Gruppe in Brisbane fanden die Beamten Röcke aus Bananenblättern und überdies auch noch Insekten im Gepäck, wie australische Medien gestern meldeten.

Die traditionelle Bekleidung wurde daraufhin konfisziert, um sie zu desinfizieren. Der Truppe blieb nichts weiter übrig, als ihren ersten geplanten Auftritt in Brisbane auf nächste Woche zu verschieben.

Die Tänzer seien von ihrem ersten Kontakt mit der westlichen Zivilisation enttäuscht, sagte Betreuer Greg Poulgrain. "Sie sind noch nie mit einem Flugzeug geflogen und dazu überhaupt das erste Mal außerhalb Papua-Neuguineas." (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3203)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wer viel Wasser trinkt, beugt Harnwegsinfekten vor

Den Ratschlag, viel zu trinken, sollten sich Frauen nicht nur während eines Harnwegsinfektes zu Herzen nehmen. Auch wer danach reichlich Wasser trinkt, profitiert davon. mehr »

In der Praxis oft auch knifflige AU-Fälle

Die Regeln, wie und wann ein Arzt einen Patienten krankschreiben darf, sind in der Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie festgehalten. In der Praxis gibt es jedoch viele knifflige Fälle. mehr »

Handlungsbedarf bei Chronikerpauschale!

Die Chronikerzuschläge für Hausärzte bleiben eine der dringendsten Hausaufgaben für die Selbstverwaltung. Es wird Zeit, die alten bürokratischen Zöpfe abzuschneiden, meint unser Abrechnungsexperte. mehr »