Ärzte Zeitung, 14.12.2007

ZU GUTER LETZT

Königliche Gänse als Diebesgut

Diebe haben 350 Weihnachtsgänse von Prinz Charles gestohlen, die für die Biomarke des britischen Thronfolgers namens Duchy Originals gezüchtet wurden. Die Farm in der südenglischen Grafschaft Devon könne nun wegen des Diebstahls in diesem Jahr keine Bio-Weihnachtsgänse mehr an die Supermärkte liefern, berichtete die Zeitung "Times". Es sei ein Fall, "der einem das Herz bricht", erklärte ein Sprecher von Duchy Originals der Zeitung. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Rätselhafter Demenz-Rückgang

Eine US-Studie deutet erneut auf eine fallende Demenz-Inzidenz, und zwar besonders in Geburtsjahrgängen ab 1925. Wisssenschaftliche Erklärungen für die Beobachtung fallen schwer. mehr »

Viele Gesundheitspolitiker verteidigen ihr Mandat

Die Großwetterlage hat sich verändert. Doch viele Fachpolitiker schaffen den Wiedereinzug ins Parlament. mehr »

Das Trauma nach der Loveparade

Das tödliche Gedränge bei der Loveparade im Sommer 2010 in Duisburg: Im ARD-Film "Das Leben danach" geht es um die Auswirkungen auf die traumatisierten Überlebenden. mehr »