Ärzte Zeitung, 06.04.2011

Fundsache

Facelifting für ein Hausschwein

Ein fünf Zentner schweres Schwein soll ein Facelifting erhalten, weil seine wuchernden Augenbrauen seine Sicht behindern.

Boris, drei Jahre alt, fristet sein träges Dasein in Rosewater nahe der australischen Stadt Adelaide. Dort läuft das Hausschwein seit Jahr und Tag frei herum und erfreut mit seinem Anblick Nachbarn und Besucher.

Von seinem Besitzer beharrlich gemästet, entwickelte Boris mit der Zeit seltsame Wülste, die auf seine Augenbrauen drückten, bis es um ihn herum zappenduster wurde. Eine vom Herrchen verordnete Fastenkur verschlimmerte die Situation, da Boris' Hautfalten nur noch tiefer hinab sanken.

Jetzt soll's also der Tierarzt richten, wie die Online-Agentur Orange meldet. Ein Pferdetransporter sei nötig, um den gewichtigen Patienten in die Klinik zu schaffen. Nach seinem Facelifting sieht Boris grenzenlosem Starruhm entgegen. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3204)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

In Westeuropa sterben Deutsche am frühesten

Deutschland hat unter 22 westeuropäischen Ländern die niedrigste Lebenserwartung. Im weltweiten Vergleich gibt es noch immer drastische Unterschiede - von bis zu 40 Jahren. mehr »

Gemeinsam gegen Antibiotika-Resistenzen

Die Weltantibiotikawoche ist angelaufen: Während die WHO für mehr Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Medizin wirbt, versucht ein Projekt von Ärzten und Kassen die Bürger für Resistenzen zu sensibilisieren. mehr »

Herzschutz-Effekt durch Fischöl-Kapseln

Die Supplementierung von Omega-3-Fettsäuren mittels spezieller Fischöl-Kapseln hat in der beim AHA-Kongress präsentierten REDUCE IT-Studie eine erstaunliche Wirkung entfaltet. Zu einem anderen Ergebnis kommt die Studie VITAL. mehr »