Ärzte Zeitung, 03.05.2011

Fundsache

Knirps mit strammem Kick

Er hat den Kick, der eine Karriere verspricht. Er kann zwar nur wackelig gehen, hat dafür aber einen strammen Schuss. Der 18 Monate alte Baerke van der Meiy hat bereits ein Vertragsangebot von seinem lokalen Fußballclub, dem VVV Venlo in den Niederlanden erhalten.

Der Knirps hat in einem Video dreimal hintereinander den Fußball aus einigen Metern Entfernung sauber in seine Spielkiste befördert. Sein Vater lud den Film auf YouTube -  ein Jungstar war geboren, das Video wurde mehr als 150.000mal geklickt, meldet die Online-Agentur Orange.

Schon der Großvater sei Mitglied im Club gewesen, sagte ein Sprecher des VVV Venlo. Die Spielposition des kleinen Baerke sei noch nicht festgelegt. Klar sei aber schon jetzt: Der Rechtsfüßler habe eine gute Technik und "Fußballgene". (fst)

www.youtube.com/watch?v=qb7vyCjoobs

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3203)
Organisationen
YouTube (69)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Ein Gelähmter kann wieder gehen

Obwohl er querschnittsgelähmt ist, konnte ein Mann wieder einige Schritte gehen - dank der elektrischen Rückenmark-Stimulation. Von Heilung wollen die Ärzte aber nicht sprechen. mehr »

Auf Zungenküsse besser verzichten?

Zungenküsse erhöhen offenbar das Risiko für HPV-Infekte und damit auch für Mund-Rachen-Tumoren. US-Experten haben sich das Krebsrisiko jetzt einmal genauer angesehen. mehr »

Das ist bei einer Datenpanne zu tun

Bei einem Datenleck in der Praxis sind Inhaber nach der Datenschutzgrundverordnung verpflichtet, dies zu melden. Wem und wie, das erläutern Medizinrechtler. mehr »