Ärzte Zeitung, 06.03.2012

Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Helmut Laschet

Im Porträt

Helmut Laschet: Ressortleiter Gesundheitspolitik

Wenn es Gesundheitspolitik nicht geben würde - man hätte sie erfinden müssen, damit Helmut Laschet (60, Diplom-Volkswirt) sich mit ihr journalistisch auseinandersetzt.

HL, wie er in der Redaktion genannt wird, ist seit Jahrzehnten Vize-Chefredakteur, Ressortleiter und war - von 2001 bis 2009 - Bürochef in Berlin.

Unzählige Minister, Kassen- und Ärztefunktionäre hat er kommen und gehen sehen. Sein Hintergrundwissen in allen gesundheitspolitischen Teilbereichen ist immens, ein Wissen, das er nicht passiv speichert, sondern täglich in seinen Artikeln und Meinungsbeiträgen einfließen lässt.

Wer mag da glauben, dass der bekennende Antisportler Laschet als junger Tageszeitungsvolontär allen Ernstes für die Ergebnisberichterstattung von rheinhessischen Kreisklassefußballern zuständig war?

Es sollte eine kurze, wirre Episode in seinem langen Journalistenleben bleiben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Abwarten schlägt Op

Zumindest in den ersten sechs Jahren nach Diagnose haben Männer mit lokalisiertem Prostata-Ca eine bessere Lebensqualität, wenn sie sich nicht unters Messer legen. mehr »

No deal-Brexit? Dieses Szenario lässt NHS-Angestellte schaudern

Je mehr Zeit in ergebnislosen Verhandlungen verrinnt, desto nervöser werden Beschäftigte vor allem im Gesundheitswesen. Ein Brexit ohne Vertrag mit der EU? Im NHS fürchtet man in diesem Fall ein Desaster. mehr »

Der reine Telearzt kommt

Fernbehandlung ohne Erstkontakt in der Praxis? Im Ländle wird dieses Modell jetzt erstmals getestet. Die Kammer dort hat gerade das erste Projekt genehmigt. mehr »