Ärzte Zeitung online, 25.06.2015

Medi Baden-Württemberg

Baumgärtner als Vorstand bestätigt

STUTTGART. Der alte Vorsitzende von Medi Baden-Württemberg ist auch der neue: Dr. Werner Baumgärtner wurde in geheimer Wahl einstimmig als Vorstandsvorsitzender bestätigt, teilte der Verband mit.

Seine Stellvertreter sind die Allgemeinmediziner Ekkehard Ruebsam-Simon und Dr. Michael Ruland sowie der Kardiologe Dr. Norbert Smetak.

Als vorrangige Projekte definiert Medi den Ausbau der Facharztverträge sowie die Weiterentwicklung der hausarztzentrierten Versorgung.

Priorität genießt auch das IT-Vernetzungsprojekt in Heilbronn, an dem fast 90 Ärzte und Psychotherapeuten teilnehmen.

Sie arbeiten mit einer Software, die es erlaubt, Behandlungsdaten oder (Labor-)Befunde auf sicherem Wege auszutauschen.

Nächster Schritt soll ein Medikamentenplan sein, mit dem die Arzneiverordnungen der vernetzten Praxen automatisch zusammengeführt werden können. (fst)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Spermien auf Dope

Vielleicht sollten besser ältere als jüngere Männer kiffen: Cannabis scheint die Fruchtbarkeit zu mindern, aber vor Prostatakrebs zu schützen. mehr »

Mit Mikroben gegen Asthma

Künftige Asthma-Therapien könnten neben Antikörpern auch Mechanismen der körpereigenen Entzündungshemmung nutzen – oder Helicobacter pylori. mehr »

Ein Nigerianer und ein Serbe sichern die Versorgung im Norden

Lunden ist gelungen, woran andere Regionen scheitern: In einer kommunalen Eigeneinrichtung sichern zwei Ärzte ab Mai die Versorgung. mehr »