Ärzte Zeitung online, 25.06.2015

Medi Baden-Württemberg

Baumgärtner als Vorstand bestätigt

STUTTGART. Der alte Vorsitzende von Medi Baden-Württemberg ist auch der neue: Dr. Werner Baumgärtner wurde in geheimer Wahl einstimmig als Vorstandsvorsitzender bestätigt, teilte der Verband mit.

Seine Stellvertreter sind die Allgemeinmediziner Ekkehard Ruebsam-Simon und Dr. Michael Ruland sowie der Kardiologe Dr. Norbert Smetak.

Als vorrangige Projekte definiert Medi den Ausbau der Facharztverträge sowie die Weiterentwicklung der hausarztzentrierten Versorgung.

Priorität genießt auch das IT-Vernetzungsprojekt in Heilbronn, an dem fast 90 Ärzte und Psychotherapeuten teilnehmen.

Sie arbeiten mit einer Software, die es erlaubt, Behandlungsdaten oder (Labor-)Befunde auf sicherem Wege auszutauschen.

Nächster Schritt soll ein Medikamentenplan sein, mit dem die Arzneiverordnungen der vernetzten Praxen automatisch zusammengeführt werden können. (fst)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »