Ärzte Zeitung online, 17.05.2018

Investcorp

Großinvestor kündigt Beteiligungstour an

LONDON. Die international tätige Investmentgesellschaft Investcorp steigt in den deutschen Gesundheitsmarkt ein: Als erste Beteiligungen habe man jetzt die Privatzahnarztklinik Schloss Schellenstein im Hochsauerlandkreis sowie die orthopädisch fokussierte Acura Klinik Albstadt übernommen.

Weitere Investments insbesondere "im fragmentierten deutschen Dentalmarkt" seien geplant, heißt es. "Wir sehen großes Potenzial, mit unserer Buy-and-Build-Strategie ein starkes deutsches Dentalgeschäft aufzubauen", ließ Europa-Leiter Jose Pfeifer verlauten.

Investcorp wurde 1982 im Golf-Staat Bahrain gegründet. Ende 2017 verwaltete die Gruppe nach eigenen Angaben 22,2 Milliarden Dollar. (cw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Künstliches Pankreas punktet im Alltag

Ein „closed loop“ aus sensorgestützter Glukosemessung und Insulinpumpe kann die Stoffwechseleinstellung bei Diabetes deutlich verbessern, zeigt eine US-Studie auf. mehr »

Kontroverse um Spahns Gesetz für besseren Masernschutz

Der Bundestag hat in erster Lesung das geplante Masernschutzgesetz debattiert. Die Opposition kritisiert, das Gesetz atme zu viel Zwang und Sanktion. mehr »

Tuberkulose bleibt die infektiöse Todesursache Nummer 1

Inzidenz und Mortalität der Tuberkulose gehen einem WHO-Report zufolge weltweit zurück. Die für 2020 angestrebten Ziele sind trotzdem außer Reichweite. mehr »