Ärzte Zeitung, 12.04.2013

Südwesten

Irmgard Stippler wird neue AOK-Chefin

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland bekommt 2014 eine neue Chefin. Der Verwaltungsrat der Gesundheitskasse im Südwesten hat in seiner Sitzung am 10. April Dr. Irmgard Stippler einstimmig zur neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt.

Die 48-jährige Diplom-Volkswirtin folgt in dieser Position Walter Bockemühl, der nach über zwanzig Jahren an der Spitze der AOK Rheinland-Pfalz bzw. AOK Rheinland-Pfalz/Saarland zum 1. Januar 2014 in den Ruhestand geht.

Stippler war zuletzt Vorstandsmitglied der Rhön Klinik AG und leitete bis April 2012 die Uniklinik Gießen-Marburg als Vorsitzende der Geschäftsführung.

Mehr Infos unter: www.aok.de/rheinland-pfalz-saarland

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Unterwegs mit dem ADAC-Ambulanzjet

Wer auf Auslandsreisen krank wird, der ist froh, wenn schnelle Hilfe naht. Besonders zügig geht das mit einem Ambulanzjet - etwa vom ADAC. mehr »

Ein Besuch auf der Messe "Medicare Taiwan"

Taiwans Medizintechnikunternehmen gelten als Powerhouse - und sie suchen den Schulterschluss mit internationalen Partnern. Die "Medicare Taiwan" ist DER Branchentreff – ein Fachmessebesuch in Taipeh. mehr »

Extra-Vergütung für offene Sprechstunden

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen. Die zusätzliche Vergütung soll es auch dann geben, wenn Ärzte Termine über die Terminservicestellen annähmen.. mehr »