Ärzte Zeitung, 19.07.2013

AOK

Online-Lernprogramm zu Heilmitteln aktualisiert

Das Online-Lernprogramm "Praxiswissen Quickcheck" der AOK zur Verordnung von Heilmitteln berücksichtigt nun auch die neue Fassung des Formulars zur Verordnung von Physikalischer Therapie.

Das Formular war zum 1. April geändert worden. Ärzte und ihre Teams können sich mit dem Programm anhand konkreter Fallbeispiele aus der Praxis über die richtige Verordnung informieren.

Unter dem Titel "Praxiswissen" finden die Nutzer zudem detaillierte Infos darüber, was bei der Verordnung von Heilmitteln zu beachten ist.

Sie finden den "Praxiswissen Quickcheck" unter: www.aok-gesundheitspartner.de

Topics
Schlagworte
AOK Pro Dialog (534)
Organisationen
AOK (7478)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich
[19.07.2013, 11:03:54]
Jutta Hartmann 
Online-Lernprogramm Heilmittel
Schade dass der Link nicht zum richtigen Programm führt. Wer etwas über Heilmittel-Verordnung lernen möchte will nicht über die richtige Verordnung von Krankentransport lesen zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Unterwegs mit dem ADAC-Ambulanzjet

Wer auf Auslandsreisen krank wird, der ist froh, wenn schnelle Hilfe naht. Besonders zügig geht das mit einem Ambulanzjet - etwa vom ADAC. mehr »

Ein Besuch auf der Messe "Medicare Taiwan"

Taiwans Medizintechnikunternehmen gelten als Powerhouse - und sie suchen den Schulterschluss mit internationalen Partnern. Die "Medicare Taiwan" ist DER Branchentreff – ein Fachmessebesuch in Taipeh. mehr »

Extra-Vergütung für offene Sprechstunden

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen. Die zusätzliche Vergütung soll es auch dann geben, wenn Ärzte Termine über die Terminservicestellen annähmen.. mehr »