Ärzte Zeitung, 14.04.2015

Internationale Fitnessmesse

Neuer Besucherrekord aufgestellt

KÖLN. Fitness liegt im Trend, das zeigt nicht zuletzt die diesjährige FIBO in Köln.

Vom 9. bis 12. April kamen nach Angaben des Veranstalters Reed Exhibitions Deutschland 138.000 Besucher nach Köln zu der nach eigenem Verständnis internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit - mit einer Steigerung gegenüber Vorjahr um 22.000 eine neue Bestmarke in der 30-jährigen Geschichte der Veranstaltung. 725 Aussteller aus 40 Nationen (Vorjahr: 697 - plus 4,0 Prozent) waren in Köln präsent.

Praxisteams konnten sich auf dem in die Messe integrierten, CME-zertifizierten FIBO med Kongress unter anderem über Präventionsansätze beim Hausarzt und entsprechende Gerätelösungen informieren. (maw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Unterwegs mit dem ADAC-Ambulanzjet

Wer auf Auslandsreisen krank wird, der ist froh, wenn schnelle Hilfe naht. Besonders zügig geht das mit einem Ambulanzjet - etwa vom ADAC. mehr »

Ein Besuch auf der Messe "Medicare Taiwan"

Taiwans Medizintechnikunternehmen gelten als Powerhouse - und sie suchen den Schulterschluss mit internationalen Partnern. Die "Medicare Taiwan" ist DER Branchentreff – ein Fachmessebesuch in Taipeh. mehr »

Extra-Vergütung für offene Sprechstunden

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen. Die zusätzliche Vergütung soll es auch dann geben, wenn Ärzte Termine über die Terminservicestellen annähmen.. mehr »