DGIM

Bis 28. Februar günstige Tarife für Frühbucher

Veröffentlicht:

WIESBADEN (eb). Noch bis zum 28. Februar gibt es die Eintrittskarten zum Internistenkongress 2009 für Ärzte, die nicht DGIM-Mitglieder sind, zum reduzierten Frühbucher-Preis. So kostet zum Beispiel eine Dauerkarte bei Anmeldung bis Ende Februar nur 154 Euro, danach 180 Euro.

Das Programm des Kongresses vom 18. bis zum 22. April in Wiesbaden ist im Web einsehbar. Ein Kongresstag zählt sechs CME-Punkte, der letzte Tag drei Punkte. Für den gesamten Kongress werden insgesamt maximal 20 Punkte anerkannt. Weitere Punkte können in Kursen und Symposien erworben werden.

Infos im Web: www.dgim2009.de

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Mit ganz unterschiedlichen Aktionen versuchen MFA, auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Hier im Bild die Protestaktion des Verbands medizinischer Fachberufe am vergangenen Mittwoch in Berlin. In vielen Praxen solidarisieren sich aber auch die Ärztinnen und Ärzte mit ihren Fachangestellten.

© Verband medizinischer Fachberufe

Aktion pro Corona-Bonus

MFA streiken, ihre Chefinnen legen sich für sie ins Zeug

Wanderer zwischen den Welten: Professor Gerhard Trabert kandidiert für das Amt des Bundespräsidenten.

© Andreas Arnold / dpa / picture alliance

Präsidentschaftskandidat Trabert

Der „Street Doc“ will ins Schloss Bellevue