Bis 28. Februar günstige Tarife für Frühbucher

Veröffentlicht:

WIESBADEN (eb). Noch bis zum 28. Februar gibt es die Eintrittskarten zum Internistenkongress 2009 für Ärzte, die nicht DGIM-Mitglieder sind, zum reduzierten Frühbucher-Preis. So kostet zum Beispiel eine Dauerkarte bei Anmeldung bis Ende Februar nur 154 Euro, danach 180 Euro.

Das Programm des Kongresses vom 18. bis zum 22. April in Wiesbaden ist im Web einsehbar. Ein Kongresstag zählt sechs CME-Punkte, der letzte Tag drei Punkte. Für den gesamten Kongress werden insgesamt maximal 20 Punkte anerkannt. Weitere Punkte können in Kursen und Symposien erworben werden.

Infos im Web: www.dgim2009.de

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Nicht-ärztliche Betreuung

Hypertonietherapie raus aus der Allgemeinpraxis?

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie funktioniert Gesundheitsversorgung im Kollektiv, Frau Dr. Hänel?

Lesetipps
Globuli in Fläschchen

© ChamilleWhite / Getty Images / iStock

Leitartikel

Homöopathie: Eine bloße Scheindebatte

Eine neue Leitlinie, die Ende diesen Jahres veröffentlicht werden soll, soll Ärzten und Ärztinnen in der hausärztlichen Versorgung helfen, Patienten und Patientinnen zur Vitamin-D-Substitution adäquat zu beraten.

© irissca / stock.adobe.com

32. Jahreskongress der SGAM

Empfehlungen zur Vitamin-D-Substitution: Neue Leitlinie angekündigt