Videoumfrage

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt.

Veröffentlicht:

FREIBURG. Die Novellierung der Musterweiterbildungsordnung ist eines der Themen auf dem 120. Deutschen Ärztetag. Doch welche Wünsche haben Nachwuchsmediziner eigentlich an die Weiterbildung? Die "Ärzte Zeitung" hat bei drei jungen Ärzten nachgefragt.

25.05.2017 Video
© Springer Medizin

Der Ärztetag 2018 soll die Novellierung der Musterweiterbildungsordnung auf den Weg bringen. Das betont BÄK-Weiterbildungsbeauftragter Dr. Franz-Joseph Bartmann im Gespräch mit der „Ärzte Zeitung“ vor der Debatte in Freiburg – und spricht dabei auch über die Notwendigkeit digitaler Strukturen

25.05.2017 Video
© Springer Medizin

(eb)

Mehr zum Thema

Aufholprogramm

Corona-Paket für Kinder ist aus Ärztesicht nur ein Anfang

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Blutdruckwerte, die zwischen einzelnen Messungen stark variieren, sind häufig kein gutes Zeichen.

Patienten über 50 mit KHK

Variabler Blutdruck erhöht Sterberisiko langfristig

Typisch für mediterrane Ernährung: Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, Getreide, Fisch und Olivenöl.

Neurodegenerative Erkrankungen

Schützt mediterrane Ernährung vor Alzheimer?

Etwa ein Drittel der Alzheimerpatienten entwickeln im Verlauf ihrer Erkrankung Wahnvorstellungen.

Halluzinationen

Psychose oder beginnende Demenz?