Kooperation | In Kooperation mit: AOK-Bundesverband

„Neolexon“ und „Nia“

AOK PLUS setzt neue Gesundheits-Apps auf

Veröffentlicht:

Die AOK PLUS weitet ihr Angebot digitaler Behandlungsmöglichkeiten aus. Ab sofort stehen Versicherten zwei weitere Gesundheits-Apps zur Verfügung: „Neolexon“, die Kinder bei einer logopädischen Behandlung unterstützt, und „Nia“, die Neurodermitis-Patienten hilft, ihre Erkrankung im Alltag besser zu handhaben.

Mit der App „Neolexon“ können Kinder im Vor- und Grundschulalter ihre logopädischen Übungen spielerisch und bequem von zu Hause aus durchführen. Die Lerninhalte werden von Therapeuten individuell auf die jungen Patienten abgestimmt.

Die Neurodermitis-App „Nia“ soll unter anderem dabei helfen, Schubauslöser festzustellen und künftig frühzeitig zu erkennen. Für medizinische Fragen rund um Neurodermitis stehen nicht nur Tipps und Tricks zur Verfügung, sondern über ein Telefon-Coaching auch Experten, die zur Krankheit beraten können.

Auch die Kontrolle beim Arzt werde durch die App erleichtert: Durch die Reporting-Funktion seien alle wichtigen Informationen über den Krankheitsverlauf sofort abrufbar und könnten mit dem Arzt besprochen werden. (eb)

Weitere Infos zu den Apps unter http://plus.aok.de/gesundheits-apps

Mehr zum Thema

Schlaganfall und Demenz

Medizinpreis Hufeland für bayrisches Präventionsnetz

Kooperation | In Kooperation mit: AOK-Bundesverband

Praxiswissen Quickcheck

Krankenfahrt: Tipps für die Verordnung

Kooperation | In Kooperation mit: AOK-Bundesverband

Podcast

AOK-Aufsichtsrat formuliert Erwartungen an die Ampel

Kooperation | In Kooperation mit: AOK-Bundesverband
Das könnte Sie auch interessieren
Laser- und Strahlentherapie: Mit Dexpanthenol nachbehandeln

© Bayer Vital GmbH

DDG-Tagung 2021

Laser- und Strahlentherapie: Mit Dexpanthenol nachbehandeln

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Dexpanthenol kompensiert den MMP3-Knockdown-Effekt

© Dr. Sebastian Huth / privat

ADF-Jahrestagung

Dexpanthenol kompensiert den MMP3-Knockdown-Effekt

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Bessere Wundheilung unter Dexpanthenol-haltigen Topika

© Mark Kostich / iStockphoto

Radiodermatitis

Bessere Wundheilung unter Dexpanthenol-haltigen Topika

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Mit ganz unterschiedlichen Aktionen versuchen MFA, auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Hier im Bild die Protestaktion des Verbands medizinischer Fachberufe am vergangenen Mittwoch in Berlin. In vielen Praxen solidarisieren sich aber auch die Ärztinnen und Ärzte mit ihren Fachangestellten.

© Verband medizinischer Fachberufe

Aktion pro Corona-Bonus

MFA streiken, ihre Chefinnen legen sich für sie ins Zeug