Verfahren wandelt alles Blut in Gruppe 0 um

Veröffentlicht:

LONDON (ddp). Kliniken könnten schon bald mehr Blutkonserven der gefragten Blutgruppe 0 haben: Ein Forscherteam hat eine effiziente Methode entwickelt, um aus Blut der Gruppen A, B und AB Blut der Gruppe 0 herzustellen.

Die Forscher um Dr. Henrik Clausen aus Boston haben ein bakterielles Enzym entdeckt, das sowohl das A-Antigen als auch das B-Antigen von den menschlichen roten Blutkörperchen abschneidet. Der Prozess erfolge mit dem biotechnisch hergestellten Enzym schnell und kostengünstig.

Bislang war nur ein Enzym bekannt, das B-Antigene entfernt. Die Forscher möchten die Verträglichkeit des so hergestellten Gruppe-0-Bluts schon bald in einer klinischen Studie mit Menschen prüfen (Nature Biotechnology 25, 2007, 427).

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Allokation von Ressourcen in schwierigen Zeiten

Allgemeinmedizin, das ist lebenslange Präzisionsmedizin

Suche nach Markern

Multiples Myelom: Klonale Plasmazellen mit prognostischer Bedeutung

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Richtig handeln bei Infektionen

Drei Mythen bei der Antibiotika-Therapie auf dem Prüfstand

Leitartikel zu Geheimpreisen für neue Arzneimittel

Kosten und Nutzen

Lesetipps
Professor Henrik Herrmann

© Sophie Schüler

DGIM-Kongress

Woher kommt das Geld für die ambulante Weiterbildung?

Fruktose-haltige Getränke

© Daxiao Productions / stockadobe.com

Klimawandel

Fruchtsaft schadet Nieren bei großer Hitze