Gentechnik

Verfahren wandelt alles Blut in Gruppe 0 um

Veröffentlicht: 02.04.2007, 08:00 Uhr

LONDON (ddp). Kliniken könnten schon bald mehr Blutkonserven der gefragten Blutgruppe 0 haben: Ein Forscherteam hat eine effiziente Methode entwickelt, um aus Blut der Gruppen A, B und AB Blut der Gruppe 0 herzustellen.

Die Forscher um Dr. Henrik Clausen aus Boston haben ein bakterielles Enzym entdeckt, das sowohl das A-Antigen als auch das B-Antigen von den menschlichen roten Blutkörperchen abschneidet. Der Prozess erfolge mit dem biotechnisch hergestellten Enzym schnell und kostengünstig.

Bislang war nur ein Enzym bekannt, das B-Antigene entfernt. Die Forscher möchten die Verträglichkeit des so hergestellten Gruppe-0-Bluts schon bald in einer klinischen Studie mit Menschen prüfen (Nature Biotechnology 25, 2007, 427).

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Krebszelle: Verschiedene Faktoren erhöhen oder verringern die Gefahr für ein kolorektales Karzinom.

80 Metaanalysen ausgewertet

Was alles das Darmkrebsrisiko senken könnte

Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie haben Cyberkriminelle unter anderem Mails in falschem Namen versendet – und dafür auch das Vertrauensverhältnis zu Ärzten ausgenutzt.

Bundeskriminalamt warnt

Cyberkriminelle nutzen Corona-Krise für Angriffe aus