Personalie

Diabetes-Experte neuer Chefarzt für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Neukölln

Veröffentlicht:
Professor Klemens Raile

Professor Klemens Raile

© privat

Berlin. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Vivantes Klinikum Neukölln bekommt einen neuen Chefarzt: Professor Klemens Raile wird ab 1. November dieses Jahres den Posten von seinem Vorgänger, Professor Rainer Rossi, übernehmen. Rossi geht laut einer Mitteilung von Vivantes in den Ruhestand.

Raile leitete von Juni 2017 bis Juni 2022 bereits die Klinik für Pädiatrie mit dem Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie an der Charité kommissarisch. Er freue sich sehr über seine neuen Aufgaben. „Neben der exzellenten Neonatologie, Kinderintensivmedizin und Neuropädiatrie möchte ich dazu beitragen, weitere klinische Schwerpunkte, wie die Kinderdiabetologie in Neukölln aufzubauen”, sagt Raile. Wichtig sei ihm auch die Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Sozialpädiatrie und Neuropädiatrie (DBZ), anderen pädiatrischen Vivantes-Kliniken sowie den spezialisierten Kliniken der Charité.

Raile studierte Humanmedizin an der TU München, promovierte an der Ludwig-Maximilians-Universität. Er ist seit 2018 außerplanmäßiger Professor an der Charité und koordinierte dort die pädiatrische Lehre. Außerdem gilt er als Experte für seltene, familiäre Diabetesformen. Raile ist Vorsitzender der Berliner Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin und wurde als Diabetologe der DDG anerkannt und hält die Zusatzbezeichnung Kinderendokrinologie und -diabetologie. (mas)

Mehr zum Thema

Berufungen

Prominente Besetzung des neuen gematik-Digitalbeirates

Das könnte Sie auch interessieren
Verschiedene Gesichter

© Robert Kneschke / stock.adobe.com / generated with AI

Seltene Erkrankungen

GestaltMatcher – Per Gesichtsanalyse zur Orphan Disease-Diagnose

Künstliche Intelligenz gilt auch in der Medizin als Schlüsseltechnologie, mit deren Hilfe zum Beispiel onkologische Erkrankungen stärker personalisiert adressiert werden könnten.

© Kanisorn / stock.adobe.com

EFI-Jahresgutachten 2024 übergeben

KI: Harter Wettbewerb auch in der Medizin

Innovationsforum für privatärztliche Medizin

© Tag der privatmedizin

Tag der Privatmedizin 2023

Innovationsforum für privatärztliche Medizin

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Häufig muskuloskeletale Ursache

Kinder mit Brustschmerz: Das Herz ist es nur selten

Lesetipps