Sachsen

Klinikum Dresden erhält neue Bildgebung

Veröffentlicht:

Dresden. Das Städtische Klinikum Dresden erhält am Standort Friedrichstadt bei seiner Klinik für Neurochirurgie einen Anbau. Im Erdgeschoss des zweistöckigen Baus soll eine eine moderne Angiografie-Anlage installiert werden , teilte das sächsische Gesundheitsministerium mit. Für das erste Obergeschoss sei ein Hybrid-OP vorgesehen.

„Mit dem Anbau stärken wir die medizinische Infrastruktur unseres Klinikums“, so Jürgen Richter, Kaufmännischer Direktor des Städtischen Klinikums Dresden. „Damit können wir unseren Patienten auch zukünftig eine Versorgung auf höchstem Niveau bieten.“ Der Freistaat Sachsen fördert die Arbeiten für den Anbau mit mehr als 9,1 Millionen Euro. (sve)

Mehr zum Thema
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Die AHA hat Schlaf als weiteren essentieller Lebensstilfaktor in ihr Scoring-System für eine optimale Herzgesundheit aufgenommen.

© Alexander Raths / stock.adobe.com

Kardiologie

8-Punkte-Score ermittelt, wie herzgesund man lebt

Handschlag mit sich selbst: Im MVZ können sich die Gesellschafter-Geschäftsführer selbst anstellen, so das BSG.

© Lagunov / stock.adobe.com

Bundessozialgericht

Selbsteinstellung im MVZ? Grundsätzlich wohl möglich

Ein Kinderarzt untersucht ein Kind mittels Ultraschall. Die Pädiater warnen vor Leistungskürzungen, sollte die mit dem TSVG eingeführte Zusatzvergütung für mehr Termine wieder gestrichen werden.

© Christin Klose/dpa-tmn/picture alliance

Sanierung der Kassenfinanzen

Ärzte warnen vor Rücknahme der Neupatienten-Regelung im TSVG