Doppelfunktion ab Juni

Professor Jurowich künftig Chefarzt an zwei Klinikstandorten

Der Chirurg Professor Christian Jurowich wird ab Juni Abteilungen in Altötting sowie in Traunstein leiten.

Veröffentlicht:
Leitet künftig als Chefarzt Abteilungen an zwei Standorten: Professor Christian Jurowich.

Leitet künftig als Chefarzt Abteilungen an zwei Standorten: Professor Christian Jurowich.

© InnKlinikum

Traunstein. Ab Juni 2024 wird Professor Christian Jurowich die Abteilungen für Allgemein-, Viszeral- und Onkologische Chirurgie/Minimalinvasive Chirurgie in Altötting (InnKlinikum) und Traunstein (Kliniken Südostbayern, KSOB) verantworten. Der Chirurg stärke in dieser Doppelfunktion die Zusammenarbeit zwischen den beiden Klinikverbünden und schaffe damit die Grundlagen für ein überregionales Viszeralzentrum, hieß es.

Mit dem verbundübergreifenden Viszeralzentrum könne man den Patienten auch in Zukunft ein regionales Versorgungsangebot auf höchstem Niveau anbieten, sagte der KSOB-Vorstandsvorsitzende Dr. Uwe Gretscher.

Christian Jurowich ist Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie/spezielle Viszeralchirurgie. Seit Januar 2017 ist er Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie am Standort Altötting. Am InnKlinikum sei er aktuell auch als Ärztlicher Direktor für die Klinikstandorte Altötting und Burghausen verantwortlich.

Ein Schwerpunkt des Viszeralzentrums werde auf der Behandlung von Patienten mit Tumorerkrankungen – speziell Darm-, Magen- und Bauchspeicheldrüsenkrebs – liegen sowie auf der Therapie von gutartigen Eingeweideerkrankungen. (eb)

Mehr zum Thema

Personalie

Bundesverdienstkreuz für Ulf Sibelius

Das könnte Sie auch interessieren
Verschiedene Gesichter

© Robert Kneschke / stock.adobe.com / generated with AI

Seltene Erkrankungen

GestaltMatcher – Per Gesichtsanalyse zur Orphan Disease-Diagnose

Künstliche Intelligenz gilt auch in der Medizin als Schlüsseltechnologie, mit deren Hilfe zum Beispiel onkologische Erkrankungen stärker personalisiert adressiert werden könnten.

© Kanisorn / stock.adobe.com

EFI-Jahresgutachten 2024 übergeben

KI: Harter Wettbewerb auch in der Medizin

Innovationsforum für privatärztliche Medizin

Tag der Privatmedizin 2023

Innovationsforum für privatärztliche Medizin

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Aktuelle Forschung

Das sind die Themen beim Deutschen Parkinsonkongress

Lesetipps
Die Empfehlungen zur Erstlinientherapie eines Pankreaskarzinoms wurden um den Wirkstoff NALIRIFOX erweitert.

© Jo Panuwat D / stock.adobe.com

Umstellung auf Living Guideline

S3-Leitlinie zu Pankreaskrebs aktualisiert