Sven Eichstädt

Freier Autor
und ständiger Mitarbeiter
Eine Frau geht zum Eingang des Impfzentrums in Leipzig. Mit einer großangelegten Impfkampagne will Sachsen nun noch mehr Menschen dazu bewegen, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen.

© Hendrik Schmidt/dpa

Zu wenig Corona-Geimpfte

Sachsen startet Impf-Aufklärungskampagne

Ein Türschild mit der Aufschrift "Gute Besserung" hängt an einem Behandlungszimmer in einer Hausarztpraxis.

© Jens Büttner / dpa

Kammerversammlung

Sachsens Ärzte wollen MFA-Bonus und Weiterbildungsförderung

Kommt es in Sachsen zu einem Bettennotstand? An Ostern könnte es bei der Behandlung von COVID-19-Patienten zu Kapazitätsengpässen kommen.

© Halfpoint / stock.adobe.com

COVID-19-Patienten

Sachsen warnt: Klinikbetten könnten knapp werden!

Ein Impfarzt in Plauen (Sachsen) bittet de nächsten Patienten in eine Impfkabine. Das zweite Impfzentrum im Vogtland war erst am Mittwoch eröffnet worden. Dort können täglich 240 Menschen geimpft werden.

© Jan Woitas / dpa

Noch diese Woche

Sachsen will Corona-Impfungen in Praxen starten

Die Terminvergabeseite für Corona-Schutzimpfungen in Sachsen. Kurz nach Start war sie nicht mehr zu erreichen.

© Robert Michael/dpa

SARS-CoV-2-Impfung

Sachsen hinkt bei Corona-Impfquote hinterher

Nach den Triage-Äußerungen eines Mediziners aus Zittau hat das Klinikum Oberlausitzer Bergland bestätigt, dass die Corona-Lage dort kritisch ist.

© Daniel Schäfer/dpa

Corona-Pandemie

Gab es eine Triage in Sachsen? Das bleibt unklar

Ein Arzt auf Abwehrhaltung - richtet sich diese gegen Corona-Maßnahmen kann das berufsrechtliche Folgen haben.

© Andrei Tsalko / stock.adobe.com

Berufsrecht

Contra Maskenpflicht? – Ärzte haben neutral zu sein

Professor Thomas Grünewald, Infektiologe vom Klinikum Chemnitz, ist in Sorge wegen der wachsenden Zahl an COVID-19-Erkrankungen.

© Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Sachsen

Kliniken ächzen unter steigenden COVID-19-Zahlen

Impfkabine in einer Halle der Leipziger Messe. Dort entsteht ein Impfzentrum. Die genauen weiteren Standorte sind noch nicht bekannt.

© Sebastian Willnow / dpa

Pandemie-Bekämpfung

13 Corona-Impfzentren in Sachsen geplant

Ist sehr besorgt über die hohe Auslastung der Klinikbetten mit Coronapatienten, vor allem in Ostsachsen: Landesärztekammerpräsident Erik Bodendieck.

© LÄK Sachsen

Klinik-Kapazitäten erschöpft

Kammerpräsident: Corona-Lage in Ostsachsen besorgniserregend

Medizinstudenten üben an einem Kunsttorso.

© nd3000 / stock.adobe.com

Sachsen

Wieso der Medizin-Studiengang in Chemnitz anders ist

Szene aus einer Veranstaltung im Rahmen des Medizinstudiums in Pécs (Ungarn). Die KV Sachsen informiert über das Modellprojekt.

© Universität Pecs

Online-Konferenz

KV Sachsen informiert über Medizinstudium in Ungarn

Während des dualen Studiums arbeiten die angehenden Behandlungsassistenten bereits in der Versorgung mit. Sie sind dabei in Kliniken, MVZ oder Praxen angestellt.

© cyano66 / Getty Images / iStock

Dualer Studiengang in Dresden

Behandlungsassistenten sollen Ärzte entlasten

Wilhelm Görler, Dres. Anja und Lars Donath, Bürgermeister Volkmar Viehweg bei der Eröffnung der Praxis (v.l.).

© Bürgermeister Volkmar Viehweg

Gemeinde im Erzgebirge atmet auf

Neuer Hausarzt dank viel Engagement

Die Uniklinik Leipzig ist einer von drei Maximalversorgern in Sachsen. Die drei großen Kliniken würden auch bei weiteren Corona-Ausbrüchen gerne eine Steuerungsfunktion übernehmen.

© Sebastian Willnow/picture alliance/dpa

Sachsen

Große Kliniken wollen Führungsrolle bei Corona-Ausbrüchen