30 Jahre Ärzte Zeitung

1993: Schorre wird KBV-Chef

Veröffentlicht: 08.05.2012, 08:51 Uhr

Köln, 13. März 1993. Die konstituierende Vertreterversammlung der KBV wechselt fast den gesamten Vorstand aus.

Neuer KBV-Chef wird der Vorsitzende der KV Nordrhein, Dr. Winfried Schorre. Er kommt aus der oppositionellen Zentralen Arbeitsgemeinschaft und kündigt einen neuen Stil an.

Sein Stellvertreter wird Dr. Peter Schwoerer (Südbaden). Er wird das Arzneiressort verantworten.

Eine Schlüsselrolle soll auch der bayerische KV-Vorsitzende Dr. Lothar Wittel bekommen: er wird für die Honorarpolitik federführend. Als einziger wird Dr. Ulrich Oesingmann wiedergewählt.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Immer mehr Platzwunden vom Handy

Kopf-Hals-Verletzungen

Immer mehr Platzwunden vom Handy

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden