TIPP DES TAGES

Bei Hypoglykämie ist Fruchtsaft nicht ideal

Veröffentlicht:

Gegen Hypoglykämien verwenden Diabetiker außer Traubenzucker-Plättchen oft auch Fruchtsaft oder Süßigkeiten mit unterschiedlichen Zuckerformen. Produkte mit Fruktose sind dabei nicht besonders gut geeignet, berichten kanadische Forscher (Pediatric Diabetes 2010; 11: 154).

Sie haben 33 diabeteskranke Kinder bei jeder gemessenen Unterzuckerung eine gleiche Menge von Kohlenhydraten essen lassen, und zwar via Glukosetabletten, Kaubonbons (mit Sukrose) oder Fruchtkonzentrat (mit Fruktose).

Ergebnis: Hypoglykämien wurden mit Sukrose und Glukose in 4,5 von fünf Fällen ausreichend beseitigt, mit Fruktose jedoch nur bei 3,2 von fünf Unterzuckerungen.

Schlagworte:
Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Weißer Hautkrebs entsteht bekanntlich, wenn die Haut regelmäßig einer hohen UV-Strahlung ausgesetzt ist. (Symbolbild)

© ArboursAbroad.com / stock.adobe.com

Aktinische Keratosen und Plattenepithelkarzinome

Weißer Hautkrebs: Update zu Diagnostik und Therapie

Cannabis-Blatt auf Versichertenkarte

© Christoph Hardt / Panama Pictures / picture alliance

G-BA

Cannabisverordnung: Genehmigungsvorbehalt kann für alle Arztgruppen fallen