Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Elke Emmert

Längst nicht jeder Anrufer, der mit der "Ärzte Zeitung" verbunden wird, weiß genau, mit wem er eigentlich sprechen will.

Veröffentlicht:

Elke Emmert: Empfang

Des Rätsels Lösung muss Elke Emmert (48) jeden Tag aufs Neue finden. Dafür braucht die gelernte Rechtsanwalts- und Notariatsgehilfin auch immer wieder Charme.

Ihr Aufgabengebiet hat viele Facetten: Für Redaktionsbesucher ist sie bei der "Ärzte Zeitung" am Empfang die erste Anlaufstelle.

Für die Mitarbeiter bucht Elke Emmert Hotels, Flug- und Bahntickets - und im Verlagsgeschäft wird viel gereist! Pro Jahr sind es mehrere hundert Dienstreisen.

Beruflich wie privat spielen Bücher für sie eine große Rolle. Jedes Buch, das ein Mitarbeiter des Verlags bestellt, landet zuerst auf ihrem Tisch.

Von dort sorgt sie dafür, dass es an der richtigen Adresse ankommt. In ihrer Freizeit unterstützt sie ehrenamtlich eine katholische Gemeindebibliothek.

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Gelungene Morgenroutine

MFA geben Tipps: So lässt es sich stressfrei in den Praxistag starten

Aktinische Keratosen und Plattenepithelkarzinome

Weißer Hautkrebs: Update zu Diagnostik und Therapie

Neue Spenderauswahl bei Transplantation möglich

Charité gelingt „zweite HIV-Heilung“

Lesetipps