Events

Erfolg ist nur im Team möglich

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (eb). Während der Fußball-EM muss nicht nur das Zusammenspiel der Fußballer auf dem Feld stimmen. Hinter den Stadionkulissen kümmern sich daher zwei Dutzend Betreuer um das körperliche und seelische Wohl der Spieler. Dazu gehören unter anderen drei Ärzte, ein Psychologe, vier Physiotherapeuten und vier Fitnesstrainer.

Und wie steht es um die Gesundheit in den Ländern der EM-Teilnehmer? Die "Ärzte Zeitung", die die Euro 2008 mit vielen Berichten rund ums "Leder" begleiten wird, stellt Ihnen zu ausgewählten Partien die wichtigsten Gesundheitsdaten vor.

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Dr. Thomas Fischbach

© Jocelyne Naujoks / ÄKNo

Interview

BVKJ-Präsident Fischbach: Wir erwarten eine klare Perspektive von der STIKO

3D-Darstellung von Neuronen mit Amyloid-Plaques. Nach wie vor stehen diese Plaques im Zentrum vieler Forschungsarbeiten zu neuen Alzheimertherapien.

© SciePro / stock.adobe.com

Internationaler Alzheimer-Kongress

Hoffnung auf neue Antikörper zur Alzheimer-Therapie