Gesellschaft

Erstarrte Körper in Heidelberg

HEIDELBERG (dpa). Gunther von Hagens (63), Erfinder der Plastination, will ab Samstag in Heidelberg erneut seine in Plastik erstarrten Körper ausstellen.

Veröffentlicht: 12.01.2009, 05:00 Uhr
Erstarrte Körper in Heidelberg

Gunther von Hagens vor einem seiner konservierten Körper, die er seit Samstag bei einer Schau in Heidelberg zeigt.

© Foto: dpa

Seine Werke wurden von Millionen medizinischen Laien fasziniert bestaunt, von Theologen und Politikern scharf kritisiert, und sie beschäftigten zahlreiche Gerichte: Gunther von Hagens gilt als Erfinder einer Technik, mit der menschliche und tierische Präparate konserviert und anschließend präsentiert werden können. Mit seiner Ausstellung "Körperwelten" sorgte er weltweit für Schlagzeilen. Und obwohl er sich noch vor wenigen Jahren überzeugt zeigte, "sicherlich nicht mehr nach Deutschland" zurückzukommen, hat er jetzt seine Meinung geändert.

Als Gunther Liebchen wurde der Anatom am 10. Januar 1945 in Alt- Skalden bei Posen (Poznan) geboren. Er nahm später den Nachnamen seiner ersten Ehefrau von Hagens an. Von 1965 an studierte von Hagens Medizin an der Universität Jena, bevor er als politischer Häftling in der damaligen DDR 1970 freigekauft wurde. Von 1977 an beschäftigte er sich als Assistent am Anatomischen Institut der Universität Heidelberg mit Techniken "zur forcierten Imprägnierung anatomischer Präparate".

Während ihn Kritiker als "Frankenstein-Künstler" brandmarken, sieht sich von Hagens gerne im Dienste von Bildung und Aufklärung.

www.koerperwelten.de

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Telematikinfrastruktur

TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Erhöhtes Risiko

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden