Gesellschaft

Goldzähne aus Mund gestohlen

Veröffentlicht: 20.10.2006, 08:00 Uhr

Eine solch verrückte Geschichte hatte die Polizei von Brevard Country in Florida noch nie gehört: Ein Mann meldete den Diebstahl seiner Goldzähne - sie seien ihm aus dem Mund gestohlen worden!

Wie die Online-Agentur Ananova berichtet, behauptete Bryan Osteen den Beamten gegenüber steif und fest, jemand habe ihm die umgerechnet etwa 60 Euro teuren Dritten während seines Schlafs gestohlen. Er habe Freunde zu Besuch gehabt und vermute, daß einer von ihnen mit dem Diebstahl etwas zu tun haben könnte. Nicht aufgewacht sei er, weil er einen sehr tiefen Schlaf habe. (Smi)

Mehr zum Thema

Konjunkturpaket

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Konjunkturpaket

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Hauptstammstenose

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden