FUNDSACHE

Kinderlein, kommet in die Akademie

Veröffentlicht: 12.12.2007, 05:00 Uhr

Mit einem Korken im Mund übt der Radiomoderator mit Mamas, wie richtig betont und artikuliert wird: Weihnachtsgeschichten spannend vortragen - wer kann das heute noch? "Nur wenn man gut vorliest, bleibt das Kind auch länger als fünf Minuten sitzen", sagt der Moderator der ersten deutschen Weihnachtsmarkt-Akademie in Trier.

Im Parallelkurs stehen Kinder am Klavier und singen voller Inbrunst "Ihr Kinderlein kommet". Strophe für Strophe übt die Lehrerin mit den Mädchen und Jungen, die zur Kinderweihnachtsliederschule gekommen sind. Dann geht es weiter mit "Kling Glöckchen", "Oh du Fröhliche" und "Nun singet und seid froh". Kaum ein Kind kennt alle Lieder und Strophen. Genau da setzt der Kurs an, den die Dozenten anbieten: die Kinder kennen heute viele der alten Weihnachtslieder nicht mehr. Deutschland im Advent - ein neues Business hat Erfolg: die Weihnachtsmarkt-Akademie.

(dpa)

Mehr zum Thema

Meta-Analyse

Wie viele Menschen wirklich Linkshänder sind

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Rettungsschirm

Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden