Gesellschaft

Nach Pensionierung sinkt das Selbstwertgefühl

Veröffentlicht:

BASEL (ars). Das Selbstbewusstsein ist bei jungen Erwachsenen am geringsten, steigt dann bis 65 Jahre und verschlechtert sich anschließend wieder. Gesundheit und gutes Einkommen verlangsamen allerdings die Abnahme im Alter, haben wiederholte Befragungen über Jahre von knapp 4000 Studienteilnehmern ergeben. Generell haben Frauen ein geringeres Selbstwertgefühl als Männer. (Journal of Personality and Social Psychology 98, 2010, 645).

Mehr zum Thema

Darmkrebsmonat März

„Koloskopie ist eine Erfolgsgeschichte“

Corona-Impfung

Debatte um Corona-Impfstart in Arztpraxen nimmt Fahrt auf

Kreatives in Corona-Zeiten

Klinik-Mitarbeiter zeigen Gesicht trotz COVID-19-Maske

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Von den Zentren in die Praxen: Die Forderungen nach Ausweitungen der Impfmöglichkeiten gegen SARS-CoV-2 häufen sich.

Corona-Impfung

Debatte um Corona-Impfstart in Arztpraxen nimmt Fahrt auf