Fundsache

Nicht ohne meine Schlappschuhe

Veröffentlicht: 13.05.2009, 05:00 Uhr

Ein russischer Clown muss während eines Gastspiels in England auf seine übergroßen Schlappschuhe verzichten - das haben Gesundheitsberater so entschieden. Valerik Kashkin vom Moskau Staatszirkus fiel bei einem Gastspiel in Liverpool von einem drei Meter hohen Drahtseil und verletzte sich am linken Fuß.

Bei einer Untersuchung im Krankenhaus stellten die Ärzte fest, dass sich Kashkin den Mittelfußknochen gebrochen hat. Daraufhin untersagte ihm der Gesundheits- und Sicherheitsberater des Zirkus‘ das Tragen der Clownschuhe. Wie die "Daily Mail" weiter berichtet, ist der Clown nun todunglücklich. "Die Schuhe sind ein wichtiger Teil meines Kostüms", klagte er. "Ich fühle mich gut." Doch Gesundheitsberater Larry Dewitt blieb hart. "Bei diesen Dingen sagt mir der gesunde Menschenverstand: Wenn es dumm ist, dann lass es." (Smi)

Mehr zum Thema

BÄK-Ärztestatistik

So viele Einwohner kommen auf einen Arzt

„ÄrzteTag“-Podcast

Wo die Corona-Krise Frauen ins Hintertreffen bringt

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
SARS-CoV-2: Lehren aus einer Kreuzfahrt

Viele Infizierte bleiben asymptomatisch

SARS-CoV-2: Lehren aus einer Kreuzfahrt

Mit Telemedizin gegen COVID-Risiko bei Diabetes

Schulung und Betreuung

Mit Telemedizin gegen COVID-Risiko bei Diabetes

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden