Highlights 1992

Pläne für die GKV 2000

Bonn, 15. Januar 1993. Bundesgesundheitsminister Horst Seehofer beauftragt den Gesundheits-Sachverständigenrat mit einem Gutachten, dass die Blaupause für die Krankenversicherung im Jahr 2000 liefern soll.

Veröffentlicht:

Kernelemente sollen sein: die Neubestimmung der Versichertenbeiträge auch jenseits der Arbeitseinkommen, eine Neubestimmung des Leistungskatalogs unter Berücksichtigung der Prioritäten und Grenzen aus medizinischer und ethischer Sicht sowie der solidarischen Finanzierung und der Einfluss der Lebensbedingungen und Lebensführung auf die Morbidität.

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Jahrestagung Amerikanische Neurologen

Eine Frage der Entropie: Wie Psychedelika bei Depressionen wirken

Großes Reformpuzzle

So will Lauterbach den Krankenhaus-Sektor umbauen

Lesetipps
Ulrike Elsner

© Rolf Schulten

Interview

vdek-Chefin Elsner: „Es werden munter weiter Lasten auf die GKV verlagert!“