Osteuropa

Sonderzug nach Kaliningrad

Veröffentlicht: 12.05.2010, 05:00 Uhr

KÖLN (eb). Der luxuriöse Salonzug "Rheingold-Express" startet am 10. Juli zu einer Schienen-Kreuzfahrt, die über Berlin, durch Polen, zu den Masurischen Seen, auf die Kurische Nehrung nach Kaliningrad führen wird. Die Tour endet am 19. Juli.

Das Programm beinhaltet zum Beispiel Stadtführungen in Poznan, Torun, Kaliningrad und Gdansk. Außerdem vorgesehen sind Bootsfahrten auf den Masurischen Seen sowie ein Balalaika-Konzert in der Kaliningrader Philharmonie. Besichtigt werden können zum Beispiel auch das Sommerhaus von Thomas Mann und die geschichtsträchtige Wolfsschanze mit der Gedenkstätte zum Hitler-Attentat vom 20. Juli 1944.

www.bahn-erlebnis.de

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen