Gesellschaft

Stromausfall forciert das Bevölkerungswachstum

Veröffentlicht:

AMSTERDAM (dpa). Neun Monate nach einem Stromausfall hat ein niederländischer Landkreis kürzlich einen Baby-Boom erlebt. Kurzzeitig sei im Kreis Maasdriel (Provinz Gelderland) die Geburtenrate um 44 Prozent angestiegen. Die einzig mögliche Erklärung sei laut Medienberichten, dass neun Monate vor dem Baby-Boom ein Armeehubschrauber einen Elektrizitätsmast beschädigt hatte, wodurch es im Kreis drei Tage und Nächte keinen Strom und damit auch kein Fernsehen, kein Internet und keine PC-Spiele gab.

Mehr zum Thema

Corona-Impfstrategie in den Medien

Laumann: „Riesenrespekt vor Corona-Impflogistik“

„ÄrzteTag“-Podcast

„Eine Frauenquote ist auch für Männer gut“

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Beim Wirkstoff BNT162b2 von BioNTech und seinem Entwicklungspartner Pfizer handelt es sich um einen mRNA-Kandidaten. (Symbolbild)

COVID-19-Vakzine

Auch BioNTech beantragt EMA-Zulassung für Corona-Impfstoff