Politik

Wie schnell ist nichts passiert!

Veröffentlicht:

Sie suchen eine Lektüre, über die Sie sich - in Teilen zumindest - auch mal ärgern können?

Dann sind Sie richtig bei Karl-Heinz Schönbach und Sven Siekmann, der eine heute Leiter der Vertragsabteilung beim AOK-Bundesverband (früher sehr lange in gleicher Funktion beim BKK-Bundesverband), der andere Cartoonist.

Schönbach lässt in kurzen Kolumnen mit spitzer Feder 20 Jahre Gesundheitspolitik seit der deutschen Wiedervereinigung Revue passieren.

Wie Reformen missraten, wie Ministerialbeamte Paragrafenberge produzieren, wie Innovationen scheitern.

Schönbachs Neigung zur Satire korrespondiert mit der Realität in selbstverwalteten Gesundheitswesen. Und vermittelt so manches Aha-Erlebnis, auch wenn das nicht immer Zustimmung bedeuten muss. Helmut Laschet

Karl-Heinz Schönbach/Sven Siekmann: Gesundheits- und Sozialpolitik - Wie schnell ist nichts passiert.207 Seiten, 29,90 Euro. Bestellung an gus@nomos.de

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Quo vadis? Im Bundestag steht eine Orientierungsdebatte zum Thema allgemeine Corona-Impfpflicht an.

© Kay Nietfeld/dpa

Update

Orientierungsdebatte

Bundestag klopft das Thema allgemeine Impfpflicht ab

Die Moderna-Vakzine Spikevax® hatte in einer US-Studie im Vergleich mit dem BioNTech-Impfstoff Comirnaty® knapp die Nase vorn.

© Nicolas Economou / NurPhoto / picture alliance

Corona-Studien-Splitter

Studie: Spikevax® schützt wohl leicht besser als Comirnaty®