Gesellschaft

Windelfahrer flieht vor Polizei

Veröffentlicht: 16.01.2007, 08:00 Uhr

Aus Angst vor Entdeckung seiner ungewöhnlichen Passion hat sich ein nur mit Windelhose bekleideter Autofahrer in Zittau eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Als die Beamten den Wagen anhalten wollten, gab der 38-Jährige Gas, teilte die Behörde gestern mit.

Bei der Flucht seien andere Verkehrsteilnehmer gefährdet worden. Erst Beamten der Bundespolizei gelang es, das Fahrzeug zu stoppen, in dem der bis auf die Windelhose nackte Mann hinter dem Steuer gesessen habe. Nach Aussage einer Polizeisprecherin sei er für derartige Ausflüge - vor allem im Sommer - schon bekannt. Sein Führerschein wurde eingezogen. (dpa)

Mehr zum Thema

Gastbeitrag

Joe Biden ist die bessere Wahl

Coronavirus-Pandemie

Schleswig-Holstein verlegt COVID-Testzentren

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden