Gesellschaft

Zwillinge erfinden eigene Sprache

Veröffentlicht: 06.03.2006, 08:00 Uhr

Eineiige Zwillinge aus England sind jetzt mit vier Jahren eingeschult worden, nachdem sie zuvor eine eigene Sprache erfunden hatten.

Wenn sich Luke und Jack Ryan aus Cleckheaton in der Gebietskörperschaft West Yorkshire unterhalten, können ihnen selbst ihre Eltern kaum folgen, wie die Online-Agentur Ananova berichtet.

Allerdings klingen einige Wörter ähnlich wie im herkömmlichen Englisch. "Die Jungen hatten schon eine Sprachtherapie und waren sehr früh im Kindergarten", berichtet ihre Mutter Hayley, "aber es scheint nicht viel zu helfen."

Jetzt soll es die Schule richten. "Sie müssen doch normal sprechen lernen, damit sie im Leben zurecht kommen", hofft die Mutter. (Smi)

Mehr zum Thema

Konjunkturpaket

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Hauptstammstenose

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Konjunkturpaket

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden