Krankenkassen

AOK Nordwest schließt 49 Kundencenter

Veröffentlicht:

KÖLN. Die AOK Nordwest reduziert die Zahl ihrer Kundencenter in WestfalenLippe. Künftig sollen die 2,1 Millionen Versicherten dort in über 67 Zentren betreut werden, 49 werden geschlossen. Gerade an kleineren Standorten sei die Inanspruchnahme der persönlichen Kundenberatung zurückgegangen, teilte die Kasse mit. Die betroffenen Mitarbeiter sollen auf andere Standorte verteilt werden. Die AOK Nordwest will die digitalen Services ausbauen, die Beratungsqualität verbessern und den Mitarbeitern mehr fallabschließende Entscheidungskompetenzen geben. "Mit unserer neuen Organisationsstruktur werden wir künftig noch flexibler sein und schneller auf neue Trends reagieren", sagte Vorstandschef Tom Ackermann. (iss)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Booster-Impfung für Kinder ab 12 Jahren

© erika8213 / stock.adobe.com

Daten aus Israel

COVID-Impfschutz schwindet in jedem Alter