Pflege

Ausbildung zur Altenhilfe

Veröffentlicht: 16.06.2009, 05:00 Uhr

STUTTGART(mm). Eine zweijährige Altenhilfeausbildung bietet ab dem kommenden Schuljahr die Berufsfachschule für Altenpflege des Eigenbetriebs Leben und Wohnen der Stadt Stuttgart an. Das Angebot richtet sich speziell an Bewerber mit Migrationshintergrund, denen zugleich notwendige Deutschkenntnisse in einem Kurs vermittelt werden sollen. Unterstützt wird dieser modellhafte Ausbildungsgang vom baden-württembergischen Ministerium für Arbeit und Soziales.

Für Sozialministerin Dr. Monika Stolz ist der Ausbildungsgang Teil einer "umfassenden Strategie zur Vermeidung von Personalengpässen in der Pflege". Derzeit unterstützt das Land 14 Modellprojekte in der Pflege.

Mehr zum Thema

Coronavirus-Pandemie

Pflegebonus in Bayern beschlossene Sache

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
So begegnen Ärzte impfkritischen Fragen richtig

Gespräche mit Eltern

So begegnen Ärzte impfkritischen Fragen richtig

Ein Fenster und ein Bierzelt als Schutz vor Corona

„ÄrzteTag“-Podcast

Ein Fenster und ein Bierzelt als Schutz vor Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden