Berufspolitik

Deutsche für Gesundheit als Unterrichtsfach

Veröffentlicht:

NEUSS (eb). 80 Prozent der Deutschen finden, dass Gesundheit vermehrt auf dem Stundenplan stehen sollte - etwa als gleichnamiges Unterrichtsfach. Das hat eine repräsentative Online-Umfrage von Johnson & Johnson Consumer Health Care Germany ergeben. Ein gesunder Lebensstil hat bei den Deutschen danach eine hohe Bedeutung. 93 Prozent der Befragten erachten ihn insbesondere für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen als essenziell.

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Organspendeausweis: Mehr Bürger sollen sich Gedanken machen über die Möglichkeit der Organ- und Gewebespende.

Reformpläne geraten ins Stocken

Organspende: Großer Bedarf an Aufklärung, aber kaum Geld