Kassenmarkt

Ersatzkassen können Position behaupten

Veröffentlicht:

BERLIN. Die Ersatzkassen konnten 2012 ihre Marktposition behaupten. Wie der Verband der Ersatzkassen (vdek) mitteilte, hatten die sechs Ersatzkassen bis Anfang November 2012 rund 19,6 Millionen Mitglieder und 25,8 Millionen Versicherte.

Dies entspreche einem Marktanteil von 37,4 Prozent, teilte der vdek in Berlin mit. Auch die Finanzsituation stelle sich 2012 positiv für die Ersatzkassen dar, aber angesichts der Abschaffung der Praxisgebühr und den "Honorarversprechungen an die Ärzte, sei nun Zurückhaltung gefordert", erklärte der vdek in einer Mitteilung.

Nach Berechnungen des Verbandes werden 2013 die Ausgaben mit rund 4,6 Prozent in 2013 wieder stärker steigen als die Einnahmen mit rund 1,6 Prozent. Daher müssen Honorarverhandlungen "mit Augenmaß" geführt werden, so der vdek. (bee)

Mehr zum Thema

Gemeinsamer Bundesausschuss

Innovationsfonds-Projekte: Zwei Daumen hoch, einer runter

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Olaf Scholz ist von der Entscheidung Bayerns, die 2G-Plus-Regel in der Gastronomie nicht umzusetzen, etwas angefressen.

© dpa

Update

Bund-Länder-Beschluss

Lauterbach muss jetzt nationale Teststrategie überarbeiten