Berufspolitik

Europäischer Protesttag der Behinderten

BERLIN (bee). Zum Europäischen Protesttag der Behinderten am 5. Mai haben verschiedene Verbände die weitere Integration von Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft gefordert.

Veröffentlicht: 04.05.2011, 17:32 Uhr

Unter dem Motto "Inklusion beginnt im Kopf" wollen Behinderte auf Schwierigkeiten im Alltag hinweisen. Die Verbände fordern auch einen gleichwertigen Zugang zum Gesundheitswesen.

Der Besuch einer Arztpraxis und vor allem Klinikaufenthalte seien für viele Menschen mit Behinderung oft mit extrem negativen Erfahrungen verbunden. Zu diesem Schluss kam vor einigen Monaten eine Fachkonferenz.

Mehr zum Thema

COVID-19-Rettungsschirm

Spahn verordnet differenzierte Freihalte-Pauschalen

Infektionsgeschehen

Nur Bremerhaven reißt die Corona-Obergrenze

Corona-Krise

Merkel schließt fünfte Amtszeit aus

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Merkel schließt fünfte Amtszeit aus

Corona-Krise

Merkel schließt fünfte Amtszeit aus

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Hauptstammstenose

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden